Events auf der Jugendfarm

Hier kannnst du was erleben!

Auf der Jugendfarm gibt es allerhand zu erleben und zu tun. Sei es Aktivitäten für unsere Farmkinder oder aber auch Arbeiten, um das Haus und den Hof in Schuss zu halten. Während der Öffnungszeiten, in denen betreutes Spielen möglich ist gibt es zahlreiche Kinderaktivitäten. So wird beispielsweise in den Schulferien ein ausgedehntes Ferienprogramm geboten, in der wärmen Jahreszeit wird zusätzlich ein mehrtätiges Sommercamp durchgeführt.

Ebenso muss aber auch Haus und Hof instand gehalten werden, die Tiere versorgt werden und Veranstaltungen geplant und ausgeführt werden. Angefangen von Brennholz machen für den Winter, Grünfutter für die Pferde zu holen, die Heu und Strohernte einholen, sowie unser bekanntes Frühlingsfest zum Vatertag organisieren bis hin zum Weihnachtsmarkt mit unserem viel geliebten Glühwein.

Sommercamp

Früher hatte sich das Pfingstzeltlager etabliert, ein mehrtägiges Zeltlager für die Kinder auf der Jugendfarm. Diese Idee wurde 2007 wieder aufgegriffen und ein Sommercamp ins Leben gerufen. Neben dem Zelten wird tagsüber gespielt (Fussball- sowie Tischtennisturnier), gebastelt (z.B. Speckstein, Farbschleuder) und getobt. Abends sitzen dann alle zusammen um das Lagerfeuer oder machen eine Nachtwanderung. Das Sommercamp findet mittlerweile regelmässig jedes Jahr statt und zwar immer am ersten Wochenende der Sommerferien.

Die ausgefüllte Anmeldung bitte an uns zurück per Post, per Mail oder einfach bei uns auf der Farm abgeben.